Bayerischer Wald Schnee und Sturm: Vorsicht im Bayerischen Wald

Auch im Landkreis Deggendorf sollten Sie in der Nacht auf Autofahrten verzichten. (Symbolbild) Foto: Regina Hölzel
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Auch im Landkreis Deggendorf sollten Sie in der Nacht auf Autofahrten verzichten. (Symbolbild) (Foto: Regina Hölzel)

Der Deutsche Wetterdienst spricht Warnstufe drei in Deggendorf und entlang der tschechischen Grenze aus.

Bis Donnerstag, 10 Uhr, warnt der Deutsche Wetterdienst vor starkem Schneefall und Schneeverwehungen. Besonders in den Landkreisen Deggendorf, Cham und Regen und in Höhen über 1.000 Metern soll es sehr glatt werden. Wenn Sie nicht unbedingt müssen, fahren Sie lieber nicht mit dem Auto. Straßen und Gehwege können blockiert sein und für Bäume kann das Gewicht des Schnees zu viel werden. Sie könnten unter der Last zusammenbrechen.

Die Karte mit allen Warnungen finden Sie auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes.

  1. Autor

    idowa
  2. Datum

    11.01.2017 18:11 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
10° 20°
regenschauer
Landshut
11° 19°

Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt