Ball des Clubs der Landwirte Ein Abend voller Überraschungen

blank
43 Bilder
Video 43 Bilder
Advertorial
Bilder vom Ball des Clubs der Landwirte, fotografiert von Elisabeth Ammer. (Quelle: Unbekannt)

Gute Musik, ein Sektempfang und einige Überraschungen prägten den diesjährigen Ball des Clubs der Landwirte im Magnobonus-Markmiller-Saal am Freitagabend. Der Vorstand um Dirk Wangerpohl schaffte so die Voraussetzungen für einen vollen Saal und einen tollen Ball. Das Ensemble "Taktlos" verstand es, mit seinem gutgemischten Repertoire die Tanzfläche zu füllen. Die erstmals durchgeführte Verlosung bescherte interessante Preise, von einem Prosecco-Paket über einen Rundflug bis hin zu einem Hotelgutschein, den Andreas Kitzinger mit nach Hause nehmen konnte.

Vorsitzender Dirk Wangerpohl betätigte sich am Einlass als "Kartenabreißer", um sicherzugehen, dass auch jeder Abschnitt der Eintrittskarte jedes Gastes im Lostopf landete. Der Vorstand änderte in diesem Jahr ein klein wenig das Konzept und überraschte die Gäste mit einer interessanten Verlosung. Doch zunächst trafen die Gäste in großer Anzahl ein, sodass der Magnobonus-Markmiller-Saal mit 220 Gästen nahezu ausverkauft war, zeigte sich Dirk Wangerpohl hocherfreut. Die Ballgäste boten eine bunte Mischung von Jung und Junggebliebenen, die eine nette Ballnacht in angenehmer Atmosphäre erlebten.


Neben der Verlosung von attraktiven Preisen überraschte der Club der Landwirte seine Gäste zudem mit einem Mitternachts-Eisbuffet, das wiederum à la Traumschiff im Magnobonus-Markmiller-Saal präsentiert wurde.

Wer sich ein wenig vom Ballgeschehen zurückziehen wollte, den verwies Dirk Wangerpohl auf die Bar im Foyer. Dass der Saal so gut gefüllt sei, sei insbesondere zwei Personen zu verdanken: Alois Wierer und Stefan Steinberger hätten die Werbetrommel für den Ball besonders intensiv gerührt und jeweils eine große Anzahl an Gästen geworben. Dieses Engagement belohnte Dirk Wangerpohl mit einem Blumenstrauß.

Vor einigen Wochen bot der Club der Landwirte den Mitgliedern einen Auffrischungstanzkurs an, rief Wangerpohl in Erinnerung und bat die daran teilnehmenden Paare zur Eröffnung des Balles auf die Tanzfläche.


Nach den ersten Tanzrunden zu den Klängen vom Ensemble "Taktlos" machte sich Dirk Wangerpohl mithilfe von Glücksfee Elisabeth Zirngibl an die Verlosung der Preise. So konnten sich 30 Ballgäste über ein Prosecco-Paket mit einer Flasche Prosecco und einer Flasche "Erdbeerpflücker" freuen. Die drei Hauptpreise übertrafen die Erwartungen der Ballgäste bei Weitem. So konnten sich die Gäste mit den Nummern der Eintrittskarten 114 und 132 über einen Modell-Rübenvollernter freuen. Als glückliche Gewinner konnten Marianne Haberl und Ulli Schuster den sechsreihigen Rübenvollernter als dritten Preis in Empfang nehmen. Einen Rundflug als zweiten Preis gewann Stephan Obermaier. Der Hauptpreis, ein Hotel-Scheck für zwei Personen und zwei Übernachtungen, der in nahezu 30 Hotels eingelöst werden kann, ging an Andreas Kitzinger.

Doch damit endeten die Überraschungen des Ballabends nicht, da der Club der Landwirte seine Ballgäste noch mit einem mitternächtlichen Eisbuffet verwöhnte. Sowohl der überaus gute Besuch des diesjährigen Club-Balls, wie auch die gute Durchmischung und Akzeptanz der Generationen machte den Ball zu einem großen Erfolg, bilanzierte der seit 2010 amtierende Vorsitzende Dirk Wangerpohl.

  1. Autor

    eam
  2. Datum

    13.01.2013 17:04 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
22°
wolkig
Landshut
23°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Videos

 
 
 

Auto

Immo

Trauer

Jobs

Automarkt

Immobilienmarkt

Traueranzeigen

Stellenmarkt