Bad Kötzting Soweit die Skier gleiten: Loipen sind gespurt

Die Riedlstein-Loipe (sechs Kilometer einfach) vom Eck nach Hudlach. Foto: Privat

Im Langlaufzentrum Scheiben sind die Langlaufloipen gespurt, 14 Kilometer Loipen stehen den Wintersportlern zur Verfügung. Auch die Auerhahnloipe Eck-Riedelstein bietet eine traumhafte Kulisse.

Die Nordischen gleiten auf ihr – diagonal oder in Skating-Technik – 30 km von Eck (818 m) über Schareben (1019 m) zum Bretterschachten (1120 m) oder umgekehrt. Gespurt ist ebenso die sogenannte Riedlstein-Loipe (sechs Kilometer einfach) vom Eck nach Hudlach. Im Langlaufgebiet Rittsteig in der Gemeinde Neukirchen b. Hl. Blut sind 30 von 50 Kilometer klassisch (zum Schwarzensee/CZ, Wiesenloipe „Oberer Wald“ und „Rund ums Taferl“) und 30 von 37 Kilometer zum Skaten präpariert. Die Trassen sind in gutem Zustand. 

 

In idowa+, dem exklusiven Abonnenten-Bereich lesen Sie, wie es um die Loipen im Lamer Winkel bestellt ist.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading