Mit ihrer Weihnachtsausstellung setzte die Spielbank Bad Kötzting bereits zum 17. Mal einen Akzent in der staden Zeit. Drei regionale Künstler und die Kreativgruppe der Behindertenwerkstätten Cham und Bad Kötzting zeigen einen Querschnitt ihres Könnens. Passend dazu der prächtig geschmückte Christbaum mit Schmuck aus der Manufaktur Joska.

Im Beisein von Vertretern aus Behörden, Verbänden und Kommunalpolitik eröffnete Francesco Fraziano die 17. Weihnachtsausstellung. "Die Spielbank zeigt damit einmal mehr gerne, dass sie fester Bestandteil im Kulturleben der Stadt ist und zu Bad Kötzting gehört", so der Technische Leiter.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Dezember 2017.