Am Montagabend um 18 Uhr kam eine 41-jährige Frau aus Siegenburg, die auf der A93 in Richtung Regensburg unterwegs war von der Fahrbahn ab.

Beim Verlassen der Autobahn an der Anschlussstelle Bad Abbach war sie für die schlechten Witterungsverhältnisse zu schnell dran und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Bei dem Unfall wurde sie leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das nächstliegende Klinikum gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro.