Auslandsblog Im Land der Schafe: Elisa Merkl (19) lebt für ein Jahr in Neuseeland

Doughnut in Springfield. Foto: privat
idowa
29 Bilder
idowa
Video 29 Bilder
Advertorial
Doughnut in Springfield. (Foto: privat)

Elisa Merkl begibt sich auf die Suche nach sich selbst. Denn genau das erhofft sich die 19-Jährige aus Landshut von ihrem Jahr in Neuseeland: Sie will sich besser kennenlernen und herausfinden, wer sie eigentlich ist. Dazu verschlägt es sie nach Hawarden. Das kleine Dorf hat laut Beschreibung eigentlich nichts zu bieten außer einem Tante-Emma-Laden und einem Pub. Und nicht nur das wird eine Umstellung für die Abiturientin: Sie muss sich auf Linksverkehr einstellen. Aber das alles schreckt Elisa nicht ab. Mit Hilfe ihrer Organisation, dem Internationalen Bund (IB), hat sie sich auf das Jahr vorbereitet.

In ihrem Auslandsblog lest ihr regelmäßig von ihrer Zeit in Neuseeland.

 

  1. Autor

    Elisa Merkl
  2. Datum

    05.04.2017 16:15 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

regenschauer
Straubing
14°
regenschauer
Landshut
12°


Kontakt zur Jugendredaktion

Allgemein

Telefon: 09421/940 4150
E-Mail: freistunde@idowa.de
Facebook: facebook.de/freistunde
Snapchat: freistundesnaps
Instagram: @instafreistunde
WhatsApp: 0170 3879846

Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt