Das sagt man zu jemandem, der durchtrieben ist. Diese Redewendung stammt aus der Seemannssprache. Weit gereiste Seeleute, die oft ihr ganzes Leben unterwegs waren, sahen viele Länder und unterschiedliche Kulturen. Sie kamen also mit dem Wasser aller sieben Weltmeere in Berührung, sammelten viel Lebenserfahrung und waren demnach mit allen Wassern gewaschen.