Kondolenzbuch


Das Kondolenzbuch bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Beileid und Ihr Mitgefühl auszudrücken.

Zeigen Sie Ihre Anteilnahme für einen Trauerfall und kondolieren Sie hier.

Eintrag schreiben

von glms am 27. January 2013 19:39
Anteilnahme

Erinnerungen - zärtliche, liebevolle, bittersüße. Niemand kann sie dir nehmen. Nichts kann die Freude und das Schöne schmälern, das dein Kind und du miteinander erlebt habt. Deine Liebe für dein Kind und ...mehr seine Liebe für dich können durch die Zeit oder die Umstände nicht verändert werden. Es sind deine Erinnerungen, und du behältst sie. Gestern ist zu Ende gegangen, aber du speicherst es in der Schatzkammer der Vergangenheit. (aus "Laß deiner Trauer Flügel wachsen" von E. A. Grollman) weniger

Antworten Lesenswert (12)
von FXF am 25. January 2013 12:09
..ich kenn dich nicht und trotzdem möcht ich weinen...

Anfangs wollt ich fast verzagen Und ich glaubt ich trüg es nie, Und ich hab es doch getragen, Aber fragt mich nur nicht wie. Möge er, der ihr Kind zu sich gerufen hat, ihnen die Kraft geben das zu überstehen. weniger

Antworten Lesenswert (27)
von padwa29@yahoo.de am 18. January 2013 17:24
Theresa

Liebe Theresa Ich bin mir sicher das du das wunderbare licht gesehen hast, das gleiche was ich sehen dürfte, ich verstehe das du dann dort bleiben wolltest da es dir dort gut geht, deine seele gesund und ...mehr ganz ist, deine Familie glaubt auch daran das es auch so ist, ich weiß ich sehe dich nochmal. Ich werde immer an dich denken und bewundern wie tapfer du mit deinen Schicksal umgegangen bis und was für ein wunderbares Mädchen du gewesen bist. weniger

Antworten Lesenswert (77)
von Martin Pfeil am 14. January 2013 16:55
Kondolenzeintrag für Theresa Speiseder

Liebe Theresa, auch wenn es lange her ist, und wir uns nur wenige Male zu Dreharbeiten über dich für KreBeKi begegnet sind, bist du mir nie aus dem Kopf gegangen. Und jetzt, seit ich vor ein paar Tagen ...mehr erfahren musste, dass du nicht mehr hier bist, bin ich unendlich traurig. Mir bleibt nur zu hoffen, dass du ein paar glückliche und gesunde Jahre erleben durftest. Ich finde, dass das Leben sehr ungerecht ist, und, oder ich kann es noch nicht verstehen. Ich kann dir nur noch wünschen, dass es dir gut geht, dort wo du jetzt bist. Alles Liebe Martin weniger

Antworten Lesenswert (322)
Antwort von padwa29@yahoo.de am 14. January 2013 20:46

Allerdings ist das leben ungerecht, ich bin mir sicher das es Theresa gut geht. weniger

Lesenswert (147)

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige