Lesenswert (2) Empfehlen Google +

Artikel vom 25. Februar 2013 18:50, 77 mal gelesen

DONAU TV

Letzter Halt: Demenz

Video wird geladen 

Eine Schein-Bushaltestelle soll im Altenheim St. Elisabeth in Regen den Alltag von Demenzkranken erleichtern. Doch was verbirgt sich hinter dieser "Schein-Bushaltestelle"? DONAU TV hat sich das genau angesehen.

Jeder hat ein Ding an dem er sich festhalten kann. Für Kinder ist es zum Beispiel der Teddybär. Doch was ist mit demenz-kranken Menschen, die in ihrer eigenen Vergangenheit leben? Auch für dieses Problem gibt es bereits mögliche Lösungen, zum Beispiel so genannte Schein-Bushaltestellen. Wir haben uns solch eine Einrichtung einmal im Altenheim St. Elisabeth in Regen genauer angesehen.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Studie: Zwei Drittel der Wohnungslosen psychisch krank

München (dpa/lby) - Viele Wohnungslose landen einer Studie zufolge auf der Straße, weil sie psychisch...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige