Lesenswert (2) Empfehlen Google +

Artikel vom 25. February 2013 18:50, 77 mal gelesen

DONAU TV

Letzter Halt: Demenz

Video wird geladen 

Eine Schein-Bushaltestelle soll im Altenheim St. Elisabeth in Regen den Alltag von Demenzkranken erleichtern. Doch was verbirgt sich hinter dieser "Schein-Bushaltestelle"? DONAU TV hat sich das genau angesehen.

Jeder hat ein Ding an dem er sich festhalten kann. Für Kinder ist es zum Beispiel der Teddybär. Doch was ist mit demenz-kranken Menschen, die in ihrer eigenen Vergangenheit leben? Auch für dieses Problem gibt es bereits mögliche Lösungen, zum Beispiel so genannte Schein-Bushaltestellen. Wir haben uns solch eine Einrichtung einmal im Altenheim St. Elisabeth in Regen genauer angesehen.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Drittel der Deutschen hatten Lebenskrise

München (dpa) - Mehr als zwei Drittel der Deutschen haben bereits eine schwere Lebenskrise durchlitten.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige