Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. Januar 2013 09:13, 22 mal gelesen

Fußball: A-Klasse Osterhofen

Winzer verlängert mit Trainer-Duo

Autor: da
Der SV Winzer musste im Sommer einen gewaltigen personellen Aderlass hinnehmen. Neben den Abgängen der Leistungsträger Christian Burmberger (zur Spvgg Niederalteich) und Alexander Wollinger (zum FC Handlab-Iggensbach) hatte Spielertrainer Franz Stoiber den Verein aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Mit den Nachfolgern Jürgen Fellberg (39) und Matthias Alfery (30) scheinen die Verantwortlichen jedoch einen Glücksgriff getätigt zu haben und wollen den eingeschlagenen Weg weiter fortsetzen.

Fellberg und Alfery seien sowohl sportlich als auch menschlich absolut top. "Die frühzeitige Verlängerung soll daher auch ein Zeichen an die Mannschaft sein, dass wir mit den beiden weiterarbeiten wollen", erklärte der Abteilungsleiter Andreas Bachmeier. Fellberg war vor der Saison vom SV Neuhausen/Offenberg nach Winzer gewechselt, Alfery kehrte vom SV Schöllnach zu seinem Heimatverein zurück. Mit dem Trainer-Duo hat der ehemalige Landesligist 13 von 14 Spielen gewonnen und ging nur gegen den Tabellenführer SV Schwanenkirchen, der allerdings ein Spiel mehr absolviert hat, als Verlierer vom Feld.

Aufstieg in die Kreisklasse ist das Ziel

Den Zweikampf um die Meisterschaft haben die Winzerer daher noch lange nicht aufgegeben. Bachmeier sieht die Mannschaft mit Schwanenkirchen auf Augenhöhe, aber um dranzubleiben, dürfe man sich keine Ausrutscher mehr leisten.

Zwölf Punkte Vorsprung auf den dritten Platz

Der Relegationsplatz sollte am Ende aber schon mindestens herausspringen, so die Vorgabe des Abteilungsleiters - angesichts zwölf Punkte Vorsprung auf den Rangdritten DJK Grattersdorf wohl eine lösbare Aufgabe.

Und ob der Aufstieg in die Kreisklasse auf direktem Weg über die Meisterschaft oder über die Relegationsspiele geschafft wird, ist letztlich egal.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Die SpVgg Landshut verliert in Landsberg klar mit 0:3 Bilder (19)

Landshut

Die SpVgg Landshut verliert in Landsberg klar mit 0:3

Das Ergebnis hört sich schlimmer an, als es wirklich war. Zwar gingen die Gastgeber nach 22 Minuten durch...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige