Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 16. January 2013 07:11, 150 mal gelesen

Hans-Lindner-Stiftung in Straubing

Beratung für Existenzgründer

Das Gründerzentrum im Industriegebiet Straubing-Sand bietet derzeit rund 30 Existenzgründern ein Zuhause.

Autor: fun
Das Gründerzentrum im Industriegebiet Straubing-Sand bietet derzeit rund 30 Existenzgründern ein Zuhause.

Das Gründerzentrum im Industriegebiet Straubing-Sand bietet derzeit rund 30 Existenzgründern ein Zuhause.

Für viele Existenzgründer und Unternehmen gestaltet sich der Weg zu einem erfolgreichen Unternehmen steinig und schwer. Deshalb bietet die Hans-Lindner-Stiftung Gründern, Jungunternehmern und Betriebsnachfolgern kostenfreie Unterstützung in Form eines Beratertags an. Am Mittwoch, 30. Januar, haben Interessenten die Möglichkeit, sich im Gründerzentrum Straubing-Sand umfassend von den Experten der Hans-Lindner-Stiftung unterstützen zu lassen.

Die Berater helfen vor allem bei der Fördermittelakquise, der Erstellung eines Businessplans, der Umsatz- und Ertragsplanung sowie einer geeigneten Finanzierung. Auch im Bereich Marketing können sich Gründer Tipps einholen. Da es sich um Einzelgespräche handelt, ist eine vorherige Terminvereinbarung unter Telefon 08723/20-2899 oder unter info@ hans-lindner-stiftung.de notwendig. Das Gründerzentrum im Industriegebiet Straubing-Sand bietet derzeit rund 30 Existenzgründern ein Zuhause. Die Nachbarschaft zu anderen Jungunternehmern und der gesunde Branchenmix im Gründerzentrum ermöglichen wertvolle Synergieeffekte. Nähere Infos gibt es im Internet unter www.gruender zentrum-straubing.de.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Markt für Börsengänge zieht wieder an

Markt für Börsengänge zieht wieder an

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Karte zum Artikel

Straubing, Bayern, Deutschland

Anzeige
Anzeige
Anzeige