Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. Januar 2013 11:51, 17 mal gelesen

Viechtach: Auto angefahren und geflüchtet

Autor: Polizei
Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte im Zeitraum vom Montag, 20.00 Uhr, bis Dienstag, 14.30 Uhr (21. bis 22.01.2013), einen in der Dekan-Häusler-Straße in Viechtach geparkten Pkw Audi und entfernte sich vom Unfallort. Es wurde am geparkten Auto eine leichte Beschädigung am linken Außenspiegel und am linken hinteren Kotflügel festgestellt. Die Polizeiinspektion Viechtach ermittelt nun wegen Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen, die zur Aufklärung beitragen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Viechtach, Tel. 09942/9404-0.


Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Weltkriegsbombe in Hannover erfolgreich entschärft

Hannover (dpa) - Die Entschärfung eines 250 Kilo schweren Bomben-Blindgängers in Hannover ist geglückt.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige

Bilderstrecken

Anzeige
Anzeige