Lesenswert (2) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. January 2013 13:22, 136 mal gelesen

Arnstorf

Verkehrsunfall mit Schulbus

Autor: red
Symbolfoto: Mathias Adam

Symbolfoto: Mathias Adam

Auf der Kreisstraße von Aufhausen in Richtung Arnstorf auf Höhe der Abzweigung nach Puch ist es am Mittwoch, 23. Januar, gegen 7.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei streiften sich die Außenspiegel von einem Schulbus und einem entgegenkommenden 12-Tonnen-Lastwagen. Der Spiegel des Busses wurde gegen dessen Windschutzscheibe geschleudert wodurch diese erheblich beschädigt wurde. Der Schaden liegt bei circa 4.000 Euro. Am Spiegel des Lastwagens entstand Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Nach dem Streifvorgang kam der Lastwagen auf das rechte Fahrbahnbankett wodurch die Fahrbahn auf einer Länge von etwa 20 Metern mit Erdreich und Schnee verschmutzt wurde. Die Kinder wurden mit einem Ersatzbus zur Schule gebracht. Keines der Schulkinder wurde verletzt.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Arnstorf, Bayern, Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Umfrage: Ärzte unzureichend auf HIV/Aids-Beratung vorbereitet

Berlin (dpa) - Ärzte in Deutschland fühlen sich nach einer Umfrage nur unzureichend für den Umgang mit...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige