Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. Januar 2013 10:39, 64 mal gelesen

Straubing: 17-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Autor: Polizei
Ein 17-jähriger war am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, mit einem Roller im Stadtgebiet unterwegs. In der Geiselhöringer Straße wurde er zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Er zeigte den Beamten eine "Mofa-Prüfbescheinigung" vor und gab an, dass sein Roller ca. 40 km/h geht. Eine Überprüfung auf dem Rollenprüfstand erbrachte allerdings eine Geschwindigkeit von etwa 60 km/h. Die mitgeführte Prüfbescheinigung reicht für das Kleinkraftrad nicht aus. Da der Jugendliche noch keinen Führerschein hat, wird gegen ihn wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Bayern mit Turbo-Meisterschaft - "Titel auch für Hoeneß"

Bayern mit Turbo-Meisterschaft - "Titel auch für Hoeneß"

Berlin/München (dpa) - Nun ist München auch die Basketball-Hauptstadt Deutschlands. Nach dem Titel-Coup...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige