Lesenswert (1) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. January 2013 09:50, 29 mal gelesen

Neufahrn: Lastwagenfahrer nach Unfall gefasst

Autor: Polizei
Am Dienstag, den 22.01.2013, gegen 14:15 Uhr, bog der Fahrer eines Lkw-Gespanns aus Österreich von der Echinger Str. in die Dietersheimer Str. ein. Hierbei blieb er mit dem Anhänger seines Zuges an der dortigen Fußgängerampel hängen und riß diese komplett aus der Verankerung. Im Anschluß setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Der Vorgang wurde von mehreren Augen- und Ohrenzeugen registriert, welche schließlich die Polizei verständigten. Der 60jährige Lenker des Lkw konnte schließlich im Lohweg gestellt werden. Die beschädigte Fußgängerampel wurde beim Unfall komplett zerstört; der Schaden durch die herbeigerufene Straßenmeisterei umgehend behoben.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Überlebende des Fährunglücks kritisieren Kapitän Bilder (7)

Überlebende des Fährunglücks kritisieren Kapitän

Seoul (dpa) - Bislang konnten Taucher niemanden aus dem Rumpf der gekenterten Fähre bergen. Fast 300...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Bilderstrecken

Anzeige
Anzeige