Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. Januar 2013 11:31, 19 mal gelesen

Hunderdorf: Polizei nimmt Mann wegen Betrugs fest

Autor: Polizei
Ein staatenloser Mann wurde am 23.01.2013 wegen eines Haftbefehls festgenommen. Fahnder der Verkehrspolizei Deggendorf hatten den Mann gegen 10.00 Uhr auf der A3 kontrolliert. Er war mit einem Opel Movano unterwegs Richtung Österreich. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft Köln einen Haftbefehl gegen den Mann erlassen hatte. Er sollt noch vier Tage Reststrafe absitzen, konnte die Haft aber durch Zahlung der geforderten Ersatzstrafe in Höhe von 200 Euro abwenden.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Münchner Hauptbahnhof wegen Orkanschäden geräumt

Münchner Hauptbahnhof wegen Orkanschäden geräumt

München (dpa) - Die Haupthalle des Münchner Hauptbahnhofs ist am Nachmittag wegen Orkanschäden geräumt worden.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige