Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. Januar 2013 10:00, 17 mal gelesen

Herrngiersdorf: Gegen Gartenzaun gekracht und geflüchtet

Autor: Polizei
Bereits am Donnerstag, 17.01.13 in der Zeit von 08:00 - 16:30 Uhr fuhr in der Rosengasse ein unbekannter Fahrzeugführer gegen den Gartenzaun und beschädigte hierbei 7 Holzlatten. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer, ohne sich um seine Pflichten als Unfallbeteiligter zu kümmern, von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200.- Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/5042-0 erbeten.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Mehr als 10 000 Ebola-Fälle - New York stellt Helfer unter Quarantäne

Genf (dpa) - Die Zahl der registrierten Ebola-Fälle in Westafrika ist laut Weltgesundheitsorganisation...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige