Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. January 2013 07:38, 77 mal gelesen

Landshut/Deggendorf

Freundschaftliche Bande

Niederbayerische Partnerschaften mit Frankreich

Autor: ta
Partnerschaft als Gaumenfreuden: An vielen Schulen werden zum Gedenktag französische Spezialitäten angeboten (Foto: Bezirk Niederbayern)

Partnerschaft als Gaumenfreuden: An vielen Schulen werden zum Gedenktag französische Spezialitäten angeboten (Foto: Bezirk Niederbayern)

Zahlreiche Aktionen zum deutsch-französischen Tag erfüllen seit gestern die seit über 20 Jahren bestehende Regionalpartnerschaft des Bezirks Niederbayern mit dem französischen Département Oise mit Leben. So existieren nach Angaben des Bezirks sieben Schul- und sechs Kommunalpartnerschaften zwischen Niederbayern und Oise, in denen sich jedes Jahr Hunderte Jugendliche und Erwachsene aus beiden Ländern treffen.

Die staatliche Berufsschule Landshut 2 führt in engem Kontakt mit dem Cité Technique Mireille Grenet in Compiègne in den nächsten zwei Wochen ein Französisch-Quiz durch, an dem sich alle Schüler beteiligen können. Außerdem bietet die Kantine in dieser Zeit französische Gerichte. In Compiègne organisiert der Partnerschaftsverein zu diesem besonderen Jubiläum ein Fest am Rathausplatz, zu dem deutsches Bier, Wurst und Brezen angeboten werden.

Am Maximilian-von-Montgelas-Gymnasium Vilsbiburg, das eine enge Schulpartnerschaft mit dem Collège Abel Didelet in Estrées St. Denis pflegt, findet in der Woche des Gedenktages ein Karaokewettbewerb statt: Die Schüler suchen sich aus einer Liste aktueller und klassischer Chansons ihren Favoriten aus und präsentieren jeden Tag in der Pause ihren Hit.

Die Fachschaft Französisch des Robert-Koch-Gymnasiums Deggendorf (mit dem Collège La Rochefoucauld in Liancourt verbunden) organisiert eine "Tour de France" für die 5. Klassen. Außerdem besucht die Oberstufe den Vortrag "50 Jahre Elysée-Vertrag - eine spannende Zeitreise von und mit Ingo Espenschied".

Im Gabelsberger-Gymnasium Mainburg dokumentiert eine Fotoausstellung die langjährige Schulpartnerschaft mit dem Collège Anna de Noailles. Dazu wird ein Lesewettbewerb der 7. Klassen organisiert, und Schüler verkaufen in der Pause selbstgebackene französische Kuchenspezialitäten.

Eine Ausstellung über den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag sowie eine Diashow über die Reise in das Département Oise wird in der Realschule Maria Ward in Deggendorf auf die noch jungen Beziehungen zum Collège Ferdinand Buisson in Grandvilliers hinweisen. Außerdem werden alle Schüler aufgefordert, sich an einem Quiz über Frankreich und die Franzosen zu beteiligen.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

"The Voice Kids": Auch Simon aus Oberschneiding singt am Freitag in den Battles

Oberschneiding

"The Voice Kids": Auch Simon aus Oberschneiding singt am Freitag in den Battles

Am Freitag, 25. April, zeigt Sat.1 um 20.15 Uhr bei der Castingshow "The Voice Kids" die Battles von...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige