Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. Januar 2013 16:27, 36 mal gelesen

Freie Wähler nominieren Landtags- und Bezirkstagskandidaten

„Bei uns steht die Sache im Mittelpunkt“

Tanja Schweiger und Michael Drindl einstimmig gewählt – Stadler und Hogger auf der Liste

Autor: ar
Einstimmig nominierten die Freien Wähler des Stimmkreises 304 am Dienstagabend wiederum Landtagsabgeordnete Tanja Schweiger als ihre Direktkandidatin für den Landtag. Michael Drindl hingegen soll für die FW den Sitz im Bezirkstag sichern. Bei der Versammlung in Pettendorf beschränkte man sich jedoch nicht nur auf die formale Nominierung, sondern blickte zudem auf Erfolge zurück und stellte die Schwerpunkt-Themenkreise vor, die in den einzelnen Gremien vorangetrieben werden sollen.

Man kann angesichts der Einstimmigkeit aller Beschlüsse von einer großen Geschlossenheit bei den Freien Wählern im Landkreis Regensburg sprechen. Keine Gegenkandidaten, dafür für jeden vorgeschlagenen Kandidaten die volle Stimmenzahl, veranlassten den Kreisvorsitzenden Harald Stadler darauf hinzuweisen, dass bei den Freien Wählern wiederum nicht das Personalgerangel, sondern die Sache im Mittelpunkt und die Mannschaft geschlossen hinter ihren Mandatsträgern stehe.

Ausführliche Informationen zum Thema lesen Sie in der Donau-Post vom Donnerstag, 24. Januar 2013.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Türkei blockiert Twitter

Istanbul (dpa) - Zehn Tage vor der Kommunalwahl in der Türkei haben die Behörden den Zugang zum Kurznachrichtendienst...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige