Artikel-Archiv


Schwerer Unfall - drei Verletzte und hoher Sachschaden Schwerer Unfall - drei Verletzte und hoher Sachschaden
Am Freitagabend, gegen 23 Uhr, fuhr eine 18-jährige Fahranfängerin mit ihrem Auto auf der B85 in Richtung Wieshofkreuzung. Auf Höhe der Tunnelabfahrt kam sie aufgrund nicht angepasster Fahrweise auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern.
94209
Regen

Verkehrsunfall mit drei Verletzten Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Am Freitag gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 68-jähriger Mann aus Zwiesel mit seinem Pkw auf der Staatsstraße von Zwiesel Richtung Langdorf. Nach dem Bahnübergang...
94264
Langdorf

Ergolding: Mobiltelefon aus Handtasche entwendet
Am Samstag den 22.12.2012, gegen 16:15 Uhr, stellte eine Frau ihre unverschlossene Handtasche in einem Supermarkt auf das Kassenband. Erst zu Hause bemerkte sie, dass ihr Mobiltelefon der Marke Samsung, Modell Galaxy S2, im Wert von ca.
 

Altdorf: 18 Meter Dachrinne und 16 Meter Fallrohre entwendet
In der Nacht vom 22.12.2012, 17:00 Uhr auf 23.12.2012, 09:00 Uhr entwendete ein Unbekannter 18 Meter Dachrinne und 16 Meter Fallrohre im Gesamtwert von etwa 1000 Euro.
 

Altdorf: Verteilerkasten beschädigt
Am frühen Morgen des Heiligen Abends wurde am Sonnenring in Altdorf durch fünf unbekannte Jugendliche ein Stromverteilerkasten beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.
 

Kumhausen: Scheinwerfer entwendet
Im Zeitraum vom 14.12.2012, 13:00 Uhr bis 23.12.2012, 22:00 Uhr, wurden in der Ziegelfeldstraße in Kumhausen zwei Tagfahrleuchten und ein Emblem von einem Pkw entwendet.
 

Landshut: 12-jähriger auf Spielplatz geschlagen
Am Sonntag gegen 19:15 Uhr wurde ein 12-jähriger Landshuter auf einem Kinderspielplatz in der Buchenstraße von einem bislang unbekannten Mann von einer Schaukel heruntergestoßen und dadurch am Kopf verletzt.
 

Unbekannter gibt sich als Polizeibeamter aus Unbekannter gibt sich als Polizeibeamter aus
Am Sonntagabend gegen 20:35 Uhr gab sich ein unbekannter Mann als Beamter der Kriminalpolizei aus und wollte so in eine fremde Wohnung am Bahnhofsplatz in Landshut gelangen.
 

Nittendorf: Zwei Pkw auf regennasser Fahrbahn zusammengeprallt
Am frühen Morgen des Sonntag, 23.12.2012 gegen 05:15 Uhr kam ein 30-jähriger Slowake mit seinem Ford auf der A3 in Richtung Passau kurz vor der AS Nittendorf auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern.
 

Kranzberg: Saunabrand sorgt für zwei Verletzte
Am Sonntag, den 23.12.12 gegen 11:15 Uhr brach in einer unbenutzten Sauna in einem Einfamilienhaus in Kranzberg, vermutlich durch einen technischen Defekt verursacht, ein Brand aus.
 

Durch Unachtsamkeit auf Anhänger aufgefahren - zwei Verletzte Durch Unachtsamkeit auf Anhänger aufgefahren - zwei Verletzte
Kurz nach Mitternacht fuhr am gestrigen Sonntag ein 40-jähriger LKW-Fahrer aus dem Landkreis Regen, auf der A3 in Fahrtrichtung Passau, auf einen rumänischen Kleintransporter mit Anhänger auf.
94377
Steinach

Deggendorf: Unbekannter tritt Außenspiegel von Pkw ab
Von Samstag, 22.12.12, auf Sonntag, 23.12.12, wurde in der Tiefgarage "Kulturviertel" der Außenspiegel eines roten Ford Fiesta von einem Unbekannten abgetreten.
 

Regensburg: Sachbeschädigung durch Brandlegung
Ein unbekannter Täter zündete zur Tatzeit (03:45-03:50 Uhr) zwei Mülltonnen an, welche von der Berufsfeuerwehr Regensburg abgelöscht wurden. Zu einer Gefährdung für Menschen oder Gebäude kam es nicht.
 

Willmering: Sachbeschädigung
Während eines Streits zwischen zwei Brüdern zerbrach der ältere des Notebook des jüngeren in zwei Teile. Es entstand ein Schaden von ca. 150.-- Euro.
 

Cham: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
Ein 40-jähriger polnischer Pkw-Fahrer fuhr auf der B 20 in Richtung Straubing. Er wollte nach links in den Parkplatz einbiegen, um zu wenden. Dazu wechselte er bereits vor dem Abbiegen auf die linke Fahrspur.
 

Mainburg: Gefährliche Körpververletzung
In der Nacht von Sonntag auf Montag, kam es gegen 01:15 Uhr in Mainburg in einem Lokal in der Paul-Nappenbach-Straße zu einer Körperverletzung bei der eine 23jährige aus dem südlichen Landkreis verletzt wurde.
 

Mainburg: Tankbetrug
Am Sonntag, 23.12.12, gegen 12:00 Uhr tankte ein Unbekannter an einer Aral Tankstelle Diesel im Wert von knapp 60 Euro und fuhr weg ohne seine Schulden zu begleichen.
 

Wildenberg: 31-Jähriger fährt mit Pkw unter Drogeneinfluss
Am 23.12.12, gegen 23.30 Uhr, wurde ein 31jähriger aus dem südlichen Landkreis in der Eschenharter Straße in Wildenberg angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen.
 

Arnhofen: Verkehrsunfall mit Sachschaden
Am 23.12.12 gegen 13.45 Uhr befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis den Bahnweg in Arnhofen in Richtung der Kreisstr. 19. An der...
 

Straubing: Zusammenstoß mit Lichtzeichenanlage
Am Sonntag, kurz vor 18.00 Uhr prallte ein 63 jähriger Straubinger mit dem Kopf gegen eine Lichtzeichenanlage beim Aquatherm. Dabei zog er sich eine Verletzung am Kopf zu.
 

Straubing: Marihuana im Fundgeldbeutel
Am Sonntag vormittag gab ein Straubinger Bürger auf der Wache einen Fundgeldbeutel ab. Dieser gehörte einer 23 jährigen Frau aus Oberbayern. Pikanterweise befand sich in dem Geldbeutel eine Marihuanadolde.
 

Regensburg: Unbekannter entwendet Pflegekoffer und ein Handy
Eine 51-jährige Altenpflegerin hatte ihr Firmenfahrzeug, einen Renault Twingo, am Sonntag, 23.12.2012, in der Zeit von 19.40 Uhr bis 20.10 Uhr in der Altmannstraße in Regensburg abgestellt.
 

Kurios: Geisterfahrer 14 Kilometer auf A3 unterwegs Kurios: Geisterfahrer 14 Kilometer auf A3 unterwegs
Am frühen Sonntag morgen fuhr ein 55-jähriger PKW-Fahrer aus dem Landkreis Traunstein, auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Straubing und Schwarzach ca.
 

Drei Autos krachen ineinander - keine frohe Bescherung Drei Autos krachen ineinander - keine frohe Bescherung
Keine frohe Bescherung brachte der Heilige Abend für drei Autofahrer. Sie wurden gegen 9 Uhr morgens auf der Staatsstraße 2074, der ehemaligen B 11 in Kronwieden in einen Unfall verwickelt.

Kronwieden

„Titel Hochschulstadt soll Ansporn sein“ „Titel Hochschulstadt soll Ansporn sein“
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,<br/><br/>das Jahr 2012 neigt sich dem Ende, Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wir alle freuen uns...
94315
Straubing

Die Karte :. ˙ ist die Herz-Ass Die Karte :. ˙ ist die Herz-Ass
Schafkopfen ist eine Leidenschaft, der auch Willi Wagner frönt, sei es privat daheim, im Wirtshaus am Stammtisch oder gerne auch auf Turnieren. Doch während...
94315
Straubing

Hochwasserpegel steigt Hochwasserpegel steigt
Der Allachbach, sonst an der Eisernen Brücke ein idyllischer ruhiger Bachlauf, hat sich angesichts von Schmelzwasser und Regen am Sonntag zu einem Sturzbach entwickelt, der über die Ufer getreten ist und Geh- und Radweg überschwemmt hat.
94315
Straubing

Führungswechsel im Wissenschaftszentrum Führungswechsel im Wissenschaftszentrum
Als Nachfolger von Gründungsdirektor Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich wählte der Aufsichtsrat des Wissenschaftszentrums Straubing den bisherigen Stellvertreter Prof.
94315
Straubing

Kellerbrand sorgt für Großeinsatz - 100.000 Euro Schaden Kellerbrand sorgt für Großeinsatz - 100.000 Euro Schaden
Am Sonntag gegen 11.20 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in der Kaplan-Strohmeier-Straße zu einem Brand. Die Bewohnerin der Doppelhaushälfte bemerkte zur Brandzeit Rauch aus dem Keller emporsteigen.
94339
Leiblfing

Versuchter Diebstahl eines Erotik-Kalenders Versuchter Diebstahl eines Erotik-Kalenders
Am Samstagnachmittag, 22. Dezember, wurde von einer Mitarbeiterin eines Erotik-Shops mitgeteilt, dass ein Ladendieb festgehalten wird. Es stellte sich...
94315
Straubing

An das Oberbürgermeister-Christkind An das Oberbürgermeister-Christkind
Backe, backe, Kuchen, das Tagblatt hat gerufen. Jedoch nicht in die Weihnachtsbäckerei, sondern zum Wunschzettelschreiben. Die Viertklässler aller sechs...
94315
Straubing

„Reh darf in Notzeit nicht hungern“ „Reh darf in Notzeit nicht hungern“
Draußen bläst ein eisiger Wind, es schneit dicke Flocken. Für die Vögel, die den Winter in Deutschland verbringen, wird die Nahrung knapp und deshalb werden landauf, landab Futterhäuschen in den Gärten aufgestellt.
 

„Ein arbeitsintensives Jahr“ „Ein arbeitsintensives Jahr“
Das Fest des Friedens und der Freude - so lautet die Botschaft von Weihnachten. In diesem Sinne sollten wir dieses christliche Hochfest ganz bewusst erleben:...
 

„Ich freue mich immer auf das Fest“ „Ich freue mich immer auf das Fest“
Weihnachten ist für Monsignore Bernhard Schömann in diesem Jahr etwas ganz Besonderes: Er wird an diesem Fest heute und morgen zum letzten Mal in seiner Eigenschaft als Stiftspropst predigen.
 

Ein bayerisch-indisches Weihnachtsmärchen Ein bayerisch-indisches Weihnachtsmärchen
Ida Gaßner und Agnes Krisch können ihr Glück noch gar nicht fassen: "Für uns ist das ein Weihnachtsmärchen", erzählen die tatkräftigen Frauen des Indienhilfevereins "Schritt für Schritt - Hilfe mit System".
 

Nasse Feiertage und warmer Föhnwind Nasse Feiertage und warmer Föhnwind
Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben in der Region Bäche und Flüsse über die Ufer treten lassen. Zum Regen gesellte sich am Sonntag auch noch...
 

Kein Kinderzimmer in Aussicht
Wie wäre es wohl, wenn Jesus nicht vor 2012 Jahren in Bethlehem das Licht der Welt erblickt hätte, sondern am 24. Dezember 2012 im niederbayerischen Ergolding...
 

Die Küche als Lebensraum Die Küche als Lebensraum
Weihnachten, das Fest der Geburt Christi, hat in der modernen Zeit viele Facetten dazu gewonnen. Vor diesem Fest verzeichnet der Handel Rekordumsätze,...
84137
Vilsbiburg

An Heiligabend bei Senioren und Patienten An Heiligabend bei Senioren und Patienten
Weihnachten verbringt man gewöhnlich mit seiner Familie, man geht gemeinsam in die Kirche, isst und beschert zusammen. Doch es gibt auch Menschen, die am Heiligen Abend arbeiten müssen.
 

Das Wunder von Weihnachten im Kosovo Das Wunder von Weihnachten im Kosovo
Weihnachten ist das Fest der Liebe. In Deutschland wird es meist mit der Familie gefeiert. Doch wie sieht Weihnachten eigentlich aus, wenn man viele Kilometer...
 

Zur Person: Prof. Dr. Horst Kunhardt Zur Person: Prof. Dr. Horst Kunhardt
Prof. Dr. Horst Kunhardt ist seit 2004 Professor für "Betriebliche Anwendungssysteme" und "Gesundheitsmanagement" an der Hochschule Deggendorf. Er arbeitet als IT-Leiter und Qualitätskoordinator im klinischen Bereich.
93444
Bad Kötzting

„Bad Kötzting geht hier einen innovativen Weg“ „Bad Kötzting geht hier einen innovativen Weg“
Vorsorgekurort, Prophylaxecenter, Präventionsregion, Gesundheitscampus: Diese Begriffe bestimmten in Bad Kötzting einen Großteil der politischen Arbeit in diesem Jahr.
93444
Bad Kötzting

Rekord: Über 38.300 Lose wurden verkauft Rekord: Über 38.300 Lose wurden verkauft
Die Organisatoren und Sponsoren des Straubinger Adventskalenders können sich über einen neuen Rekord freuen: Über 38.300 Lose konnten in diesem Jahr zum Stückpreis von einem Euro verkauft werden.
94315
Straubing

Blick auch auf die folgenden Generationen Blick auch auf die folgenden Generationen
Viel hat sich im zu Ende gehenden Jahr in Deggendorf getan. Die Hochschule erlebt einen Boom wie nie zuvor, und dank der Landesgartenschau 2014 erhalten große Teile von Deggendorf ein völlig neues Gesicht.
94469
Deggendorf

Land unter in der Krankenhausstraße Land unter in der Krankenhausstraße
"Alle Jahre wieder" - diese Zeile eines Weihnachtsliedes passt auch auf das Hochwasser in der Krankenhausstraße. "Jedes Jahr ist es das Gleiche", meinte...
93449
Waldmünchen

Herbergssuche anno 2012 in Cham Herbergssuche anno 2012 in Cham
Wie wäre es Maria und Josef ergangen, wenn sie nach Cham gekommen und eine Herberge gesucht hätten? Nun, die Frage lässt sich nur hypothetisch beantworten, schon allein deshalb, weil Cham vor 2 000 Jahren nachweislich nicht existiert hat.
93413
Cham

Warum der Bürgermeister gerne in Dingolfing lebt Warum der Bürgermeister gerne in Dingolfing lebt
Laut einer Familienbefragung leben 67 Prozent (sehr) gerne in Dingolfing. Natürlich ist auch der Bürgermeister von der Attraktivität "seiner" Stadt überzeugt.
84130
Dingolfing

expert verabschiedet sich von der grünen Wiese expert verabschiedet sich von der grünen Wiese
Es wird konkret: Das Fachmarkt-Zentrum Dingolfing wird im Herbst 2013 fertiggestellt und bildet dann den neuen modernen Standort für den großen expert Fachmarkt.
84130
Dingolfing

Karten-Wahnsinn und 25 Türchen Karten-Wahnsinn und 25 Türchen
Computer und vor allem das Internet lassen die ganze Welt schon seit Jahren enger zusammenrücken. Experten sprechen dabei von einem "globalen Dorf". Freundschaften auf der ganzen Welt können entstehen, und bisweilen sogar Beziehungen.
 

„Es zerbrechen Welten und du bist dabei“ „Es zerbrechen Welten und du bist dabei“
Wenn er mit einem Polizeibeamten, der eine Todesnachricht überbringen muss, die letzten Meter zur Haustür zurücklegt, beschleicht Gerhard Kaiser immer...
94315
Straubing

Teilnehmer der „Miss Jubiläum“ stehen fest Teilnehmer der „Miss Jubiläum“ stehen fest
Die Teilnehmerinnen an der Wahl der "Miss Jubiläum 2012" an Silvester im Rahmen des Silvesterfestivals des Turnvereins stehen fest. Am Samstagabend wurden...
94405
Landau an der Isar

„Optimierung“ statt „Maximierung“ „Optimierung“ statt „Maximierung“
Die Entscheidung über den Donau-Ausbau soll Ende Januar oder Anfang Februar fallen. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) lässt durchblicken, dass er eine umweltfreundliche Lösung dem maximalen wirtschaftlichen Nutzen vorziehen würde.
 

Die ersten 22 Acts bestätigt Die ersten 22 Acts bestätigt
Noch vor Weihnachten haben die Veranstalter des Pfingst Open Airs die ersten 22 Acts bestätigt. So treten am POA 2013 auf der Mainstage Irie Révoltés, Caravan Palace, SDP, SAM, Iriepathie, Kellner, Hurricane Love, Supershirt und Orange! auf.
94330
Salching

Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige